Sonntag, 17. September 2017

Fuenf

16.9.17 Kiel Gewerbehof Holzkoppelweg 33 
pünktlich um 5 startete die Ausstellung 5.

Es gab eine sehr schöne Einführung durch Ulrich Behl.
Der Inga als Meisterin der Linie & des feinen Strichs pries.
Ihre wachsame  Aufnahme von
Welt und deren Verwandlung
in skurille lineare Zeichnungen lobte.



Inga hat sich toll ins Zeug gelegt und phantastische Bildersäulen gebaut.
Aus Bilderrahmen errichtete Architektur Modellbauten.
4 und 8 geschossig - unterhaltsame Schaustücke die man gerne umkreist.



coole Jazz Musik war auch zu hören.


und etwas gefährdete Keramiktierchen waren auch zu bestaunen.
"Gucken ist nur mit den Augen", also Hände in die Hosentaschen oder an den Zeichenstift.
---------------

Soviel vom Samstag Abend in Kiel
Lg Frank











Kommentare:

Gremling hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch an Inga!!
Herzlichen Dank an den Chronisten!!
CG

Rendsburger hat gesagt…

Da kann ich mich nur anschließen - Glückwunsch Inga, und danke für den schönen Bericht! Grüße, Lotte